Archiv

08.11.18

Am Sonntag ist Stichwahl in Reiskirchen. Wird der amtierende Bürgermeister Dietmar Kromm sein Amt behalten oder wird ihn Anja Stark ablösen? Wir haben den beiden im Vorfeld der Bürgermeisterwahl drei Fragen gestellt.


08.11.18

Gießener Anzeiger vom 8.11.2018

Stark (SPD): Bürgerbeteiligung an erster Stelle

REISKIRCHEN - (red). SPD-Bürgermeisterkandidatin Anja Stark hat wenige Tage vor der Stichwahl in Reiskirchen dazu aufgerufen, am Sonntag wählen zu gehen. Wer eine Veränderung wolle und an der Zukunft der Gemeinde beteiligt werden möchte, sollte wählen, heißt es in der Mitteilung. Als Themenschwerpunkte nannte sie die Förderung des Ehrenamtes und die stärkere Zusammenarbeit mit anderen Kommunen.


05.11.18
Plakate mit Stichwahltermin

Nächsten Sonntag, 11. November ist die Stichwahl. Wer etwas in Reiskirchen verändern möchte, kann das Wahlrecht nutzen.


30.10.18
DankeHerz

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Stimmen im 1. Wahlgang.

Jetzt heißt es noch einmal:

STARK für Reiskirchen
zur Stichwahl am 11. November

Es ist Zeit für Veränderung.


27.10.18
TSG und STARK

Bitte denken Sie dran: von Samstag auf Sonntag wird die Uhr von Sommerzeit auf Winterzeit umgestellt. Also die Uhr wird um 1 Stunde zurückgedreht.

Und dann am Sonntag 28.10.2018, von 8-18 Uhr im Wahllokal vor Ort wählen!

Landtagswahl mit Volksabstimmungen in Hessen und die Bürgermeisterin-Wahl in Reiskirchen!


27.10.18
Stark für Reiskirchen

Einheimisch
Ich lebe seit 41 Jahren in Reiskirchen-Hattenrod. Ich bin in der Gemeinde und im Landkreis Gießen aufgewachsen. Reiskirchen ist meine Heimat.

Erfahren
Ich bin seit über 21 Jahren in der Verwaltung. In Reiskirchen habe ich meine Ausbildung begonnen und mich immer weiter fortgebildet. Lebenslanges Lernen ist mir wichtig. Seit 7 Jahren engagiere ich mich in der Politik. Ich bin in der Gemeindevertretung, Fraktionsvorsitzende der SPD und im Kreistag und Schulausschuss des Landkreises Gießen.


22.10.18
STARK für Reiskirchen

Was sind meine drei wichtigsten Ziele für eine mögliche Amtsperiode?

Meine 3 Ziele für Reiskirchen:...
 

Ehrenamt stärken, Vereine fördern:
Ehrenamtliches Engagement ist der Grundpfeiler unserer Gesellschaft. Ob für Sport, Freiwillige Feuerwehren, Umwelt und alle Generationen: in jedem Ortsteil spielen Vereine eine entscheidende Rolle. Ich respektiere diese Arbeit durch ein großes Dankeschön in Form eines Ehrenamtstages mit Ehrungen und der Ehrenamtscard.

 


14.10.18
STARK für Reiskirchen

Stichwort Bürgerbeteiligung: Wie wollen Sie die Bevölkerung „mitnehmen“?

„Gemeinsam an einen Tisch“, so meine Idee zur Bürgerbeteiligung für die Zukunft. Ich habe für jeden ein offenes Ohr. Ich stehe für Teamwork und Respekt.


14.10.18
STARK für Reiskirchen

Wie und wo könnte in Reiskirchen mehr „bezahlbarer“ Wohnraum entstehen?

Bezahlbarer und bedarfsgerechter Wohnungsbau ist für die Attraktivität der Gemeinde in Zukunft wichtig.


14.10.18
STARK für Reiskirchen

Wie wollen Sie die Zusammenarbeit von Verwaltung und Politik verbessern?

„Vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit“ ist mein Schlüssel für Verwaltung und Politik, damit offene, transparente Arbeit zum Wohle der Gemeinde möglich ist.